ÜBER UNS

someone

Ingo Eickelkamp Inhaber / Fotograf

  • - Der Chef des Ganzen
  • - Geschäftsführung
  • - Technischer Leiter
  • - Planung Foto-Party
  • - Rechnungswesen
  • - allgemeiner Ansprechpartner
Email senden
someone

Markus Hohmann Fotograf

  • - externer High-End Mann
  • - Profi-Fotograf
  • - HD-Produktfotografie
  • - People & Business-Fotografie
  • - HDAV-Produktion
  • - zertifizierter Google-Fotograf
Email senden
someone

Carsten Stockem Fotograf

  • - externer Allrounder
  • - Fotograf
  • - People-Fotografie
  • - von Portrait bis Akt
  • - Pay und TFP Aufträge
  • - Model-Scout
Email senden

DIE ENTSTEHUNG

...oder "ein Fotostudio aus der ungewöhnlichen Not von Platz-Überschuss".

Seit einigen Jahren betrieb ich bereits ein Musik-Studio, und hatte das Glück eine großzügige Immobilie erwerben zu können. Nach dem Umbau der 140qm großen gewerblichen Fläche im Erdgeschoss und dem Aufbau des Musikstudios stellte sich die Frage: "Wie und wofür nutzt man nun den restlichen Platz sinnvoll?". Als unser Profi-Fotograf Markus nach dem Aufbau des Musik-Studios zu Besuch kam merkte er an, dass er froh wäre, solch eine große Fläche mit eben solcher hoher Deckenhöhe in seinem eigenen Fotostudio zu haben. Daraus wurde die Idee geboren, das Musik-Studio nebst Büro um die Möglichkeit zu erweitern, Fotos für Autogrammkarten, CD-Cover, usw. direkt mit erstellen zu können, um dem Kunden sofort Alles aus einer Hand bieten zu können.

Wer mich nun aber kennt, ahnt, dass es kaum bei dieser einfachen Lösung bleiben konnte. So wurde geplant und geplant, bis letztendlich ein perfektes Konzept stand, und dann gebaut, gebaut und nochmals gebaut. Über rund 3850 Arbeitsstunden an Bauzeit verschlang der Ausbau und die folgende technische Ausstattung des Fotostudios, bis das erste Test-Foto geschossen werden konnte.

So wurde die Hohlkehle z.B. völlig massiv gebaut, ist also notfalls betretbar, ohne dass der Fotograf einen Herzinfarkt bekommt, dabei wurde sie so sorgfältig erstellt, dass sie insgesamt 18mal gespachtelt und geschliffen wurde, bis sie bis ins kleinste Detail perfekt war. Der Verlauf startet im unteren Bereich bei einem Radius von 0 und steigert sich auf 110cm bis in die ebenfalls auf 110cm Radius verlaufende Ecke. Der gesamte hintere Bereich hat ebenfalls einen Kehl-Radius von 110cm unten, spiegelbildlich verläuft die andere Seite. Im oberen Bereich startet die Hohlkehle bei 0 und steigert sich sanft auf 40cm einmal rund, wobei auch hier die Ecken die Eck-Kehle von 110cm Radius aufweisen, was insgesamt eine perfekte 3D-Rundung ergibt.

Dass es hierfür kein Schleifwerkzeug gibt, wird man sich vielleicht denken können, also alles schön per Hand mit verschiedenen Schleifpapierstärken. Für den perfekten Abschluss haben wir den Raum komplett im Hochdruck-Verfahren mit 200 Bar gespritzt, da die verschiedenen Radien nicht mit der Farbrolle ausrollbar waren. Somit ergibt sich auch eine absolut perfekte hochweisse (Brillux Polarweiss) Farbdeckschicht ohne Ansätze, Pickel oder Riefen.

Als ausgebildeter Audio-Engineer musste natürlich auch die technische Ausstattung entsprechend werden. So wurde das komplette Studio mit EIB-Bus ausgestattet, so dass sämtliche Einheiten (Licht/Heizung/Strom/Belüftung) Zentral oder Automatisch gesteuert werden können. Ebenso wurde für jede Ebene ein eigener Stromkreis gezogen, damit im Betrieb keine Engpässe auftreten können. Seitlich und oberhalb der Hohlkehle sind 3 zusätzliche Revisions- Schächte entstanden, die zusätzlich für die Einrichtung von Beleuchtung genutzt werden können. An der Decke wurde ein komplettes U samt Querträger aus 3-Punkt Traverse gezogen, so dass auch hier völlig frei jegliche erdenkliche Gerätekonfiguration geflogen werden kann. In den mittleren Bereichen zwischen den Traversen wurden 2 komplette, unabhängige Blitzschienen-Systeme installiert, die den Vorteil mit sich bringen, jeden einzelnen Blitz an seiner Schere in jede beliebige Position zu fahren, ohne die anderen Blitze dabei zu stören oder zu bewegen.

Zu guter letzt durch auch die passende Audio-Ausstattung nicht fehlen. Hierbei wurde nunmehr auf ein 7.1 Dolby True Atmos System gesetzt, welches auch die Nutzung als Kino und natürlich die richtige Beschallung für unsere angesagte Foto-Party.

Alles in Allem wurde das Projekt immer größer und größer, dafür aber auch immer perfekter, so dass wir nun mit einem Produkt am Markt stehen, das seinesgleichen sucht, und trotzdem von und als ganz normal betrachtet und genutzt wird, und auch für jeden nutzbar und bezahlbar bleiben soll.

UNSERE STÄRKEN

Das Mietstudio-Oberhausen liegt zentral im Herzen des Ruhrgebiets und ist durch die nahe Anbindung aller großen Autobahnen Nordrhein-Westfalens über das Autobahnkreuz Oberhausen direkt erreichbar. Daher ist unser Einzugsbgebiet nicht nur die direkte Umgebung von Oberhausen, Essen, Mülheim, Dinslaken oder Duisburg, sondern wir sind auch über die A3 z.B. von Köln, Düsseldorf, Mettmann oder Ratingen erreichbar. Auch über die A42 von Bochum, Gelsenkirchen, Recklinghausen, als auch über die A40 von Moers, Kamp-Lintfort, Hattingen oder Velbert finden Sie schnell zu uns.

"Geht nicht" kennen wir nicht, Flexibilität ist unsere Stärke. Was nicht funktioniert, wird passend gemacht.

Mit 10 kostenlosen Parkplätzen auf und vor unserem Gelände und direkter Anfahrt bis direkt vor die Studio-Türe bieten wir auch für größere und technisch umfangreichere Projekte ideale Vorraussetzungen.

Bei uns haben sowohl Profi-Fotografen als auch Hobby-Fotografen gleichermassen die Möglichkeit in einem professionellen Umfeld zu arbeiten. Dazu gehört neben der einzigartigen 180 Grad 3D Hohlkehle auch die Verfügbarkeit verschiedenfarbiger Hintergründe über das elektrische Hintergrundsystem.